Veranstaltung: Vertragsraumordnung, Bauland-Mobilisierung, aktive Bodenpolitik


Vertragsraumordnung, Bauland-Mobilisierung sowie aktive Bodenpolitik sind die aktuell wichtigsten Themen in der örtlichen Raumplanung. Ziel der Veranstaltung ist es, die bestehenden Rahmenbedingungen in Niederösterreich aus juristischer und planerischer Sicht zu diskutieren.

Die Veranstaltung wird in einer Kooperation der Abteilung Raumordnung und Regionalpolitik mit dem Institut für Raumplanung, Umweltplanung und Bodenordnung der BOKU für im Land Niederösterreich tätige RaumplanungsexpertInnen durchgeführt.

Aus organisatorischen Gründen ist die Veranstaltung auf 25 TeilnehmerInnen beschränkt. Das detaillierte Programm sowie die Anmeldung zur Veranstaltung finden sie unter: https://www.rali.boku.ac.at/irub/weiterbildung/noe


13.06.2018