Radelt zur Arbeit


Über die Aktion „Radelt zur Arbeit“

„Österreich Radelt zur Arbeit“ ist eine jährlich stattfindende Aktion der Radlobby- in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für ein lebenswertes Österreich. Ziel ist es, im Aktionsmonat Mai mindestens die Hälfte der Arbeitstage mit dem Rad zur Arbeit zu Fahren.

Fit bleiben und tolle Preise gewinnen

Wer im Aktionsmonat Mai mindestens die Hälfte der Arbeitstage zur Arbeit radelt nimmt automatisch beim „Radel-Lotto“ teil.

Bei "RadeltZurArbeit" können Sie ganz einfach gewinnen! Alles was Sie tun müssen: Zur Arbeit radeln. Davon profitieren Sie ganz direkt, nämlich Ihre Gesundheit, Ihr Geldbörsel, Ihre Zeitplanung. Und die Umwelt!

Gesamtergebnis der BOKU in den vergangenen Jahren hätte besser ausfallen können

Grund dafür war die fehlende Koordinierung der BOKU Institute. Dies führte dazu, dass in den vergangenen Jahren unterschiedliche BOKU-Firmen entstanden. Die Teilleistungen wurden im Endranking leider nicht als BOKU zusammengezählt, weshalb die BOKU hier nicht besonders hervortritt.
Dennoch ist den vielen KoordinatorInnen, welche „Radelt zur Arbeit“ an der BOKU etabliert haben, besonderer Dank auszusprechen.

Zu den Ergebnissen 2016